Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://www.roettenbach.de

Artikelarchiv der Gemeinde Röttenbach:


Thomas Schneider 2014
Im April wird traditionell der Haushalt der Gemeinde beschlossen. Er ist die Grundlage der gemeindlichen Entwicklungen und spiegelt die Planungen des Gesamtgemeinderats für die nächsten Jahre wieder. 2017 und 2018 werden wir Rekordsummen investieren, um die Gemeinde weiter fit zu machen für die Zukunft.  ...mehr
Krabbelgruppe Basar Logo
Röttenbach - Basarteam - Das Basarteam Röttenbach/Mühlstetten bedankt sich ganz herzlich bei allen, die uns sowohl während des Basars als auch rund um den Basar am 04.03.2017 so tatkräftigunterstützt haben. Vom Erlös erhalten:die Krabbelgruppe 130€, der Kindergarten Mühlstetten 160€, d  ...mehr
Logo Familienzentrum Neuigkeiten
Röttenbach-Familienzentrum- Offene Ganztagsschule - Vom 10.04. - 13.04.17 von 8.00 bis 16.00 Uhr wurden wieder Schulkinder in den Ferien durch die Betreuerinnen der offenen Ganztagsschule betreut. Insgesamt sieben Kinder haben das Angebot genutzt und auch dieses Mal hatten alle mit ihren Betreuerin  ...mehr
Jugendrotkreuz
Die Jugendrotkreuzgruppe „RöMüNie's“ bietet im Mai 2017 für interessierte Kinder ab 6 Jahren folgendes Programm:
Fr., 05.05. Malstunde
Fr., 12.05. Frisuren- & Stylingabend
Fr., 19.05. Erste Hilfe
Fr., 26.05. Spaziergang zum Spielplatz
Herzlich Willkommen sind jederzeit alle Kinder ab 6 Jahre. Einfach mal unverbindlich vorbeikommen. Wir freuen uns auf euch.  ...mehr
Logo_KlJB
Röttenbach-Mühlstetten April - Die kath. Pfarrjugend bietet im zweiten Quartal 2017 Gruppenstunden für alle Kinder von der 1. – 5. Klasse,
19.05.17 Ortsrallye in Röttenbach von 15:30 – 17:00 Uhr.
23.06.17 Sport mit anschließender Entspannung in Röttenbach von 15:30 – 17:00 Uhr.
14.07.17 Abschlussgruppenstunde am „Erlebnishof Jank“ in Massendorf.  ...mehr
Logo Röttenbach_HeutefürMorgen
„HEUTE FÜR MORGEN“ - DIE JUGENDZUKUNFTSWERKSTÄTTEN IN RÖTTENBACH - DU WILLST WAS VERÄNDERN? MACHEN STATT MOTZEN! Dann komm am 05.05.2017 um 18 Uhr ins Deutschordenhaus.  ...mehr
Girls & Boys Day 2015
Mädchen im Blaumann! Als Kfz-Mechatronikerin und als Tischlerin! - Jungs im weißen Kittel! Als Altenpfleger oder als Erzieher! Warum eigentlich nicht?
Mädchen wie Jungen sollten frei von Rollenzuweisungen ihren Beruf nach Interessen, Talenten und Fähigkeiten wählen. Für ein Umdenken treten der Girls‘ Day und Boys‘ Day ein. Beide Aktionstage finden bundesweit am 27. April 2017 wieder parallel statt.  ...mehr
Logo Familienzentrum Neuigkeiten
Theresa Rank vom Familienzentrum besuchte im vergangenen Jahr 2016 rund 30 frisch gebackene Röttenbacher! Dabei informierte sie gleichzeitig die Eltern über den Aufgabenbereich des Familienzentrums Röttenbach.  ...mehr
Logo Röttenbach_HeutefürMorgen
„HEUTE FÜR MORGEN“ - DIE JUGENDZUKUNFTSWERKSTÄTTEN IN RÖTTENBACH - DU WILLST WAS VERÄNDERN? MACHEN STATT MOTZEN!
Wie schaut's aus in Röttenbach? Lebst Du gerne da? Was gefällt Dir gut, was willst Du unbedingt verändern? Was fehlt hier, damit Du Dich dort richtig wohl fühlen kannst? Wie kannst Du Einfluss nehmen darauf, was in Röttenbach passiert? ...  ...mehr
Logo Röttenbach_HeutefürMorgen
Im Rahmen der JUGENDZUKUNFTSWERKSTATT Röttenbach wird an zwei Tagen ein AUDIOWORKSHOP für Jugendliche veranstaltet. Interviews führen, Aufnahmen schneiden und hochladen. Diese Themen werden am Freitagnachmittag, den 29.05. und den 02.06.17 näher gebracht. Das Team freut sich auf Eure Teilnahme.  ...mehr
Logo Familienzentrum Neuigkeiten
Röttenbach-Familienzentrum- März 2017 - Der Asyl-Helferkreis bedankt sich für die tolle Unterstützung im Jahr 2016! Wir haben wahnsinnig viel erreicht und haben auch noch sehr viel vor. Daher möchten wir Ihnen das wichtigste mitteilen.Neues vom Asyl-Helferkreis
Von unseren 84 Asylbewerbern, di  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Seit einigen Monaten befasst sich der Gemeinderat mit einem recht unspektakulären Verfahren, das dennoch – wie so häufig – große Auswirkungen auf die Zukunft der Gemeinde hat. Durch die Fortschreibung des Flächennutzungsplans wurden Flächen für die nächsten 25 Jahre in der Gemeinde definiert und planerisch überarbeitet. Der Schwerpunkt wird dabei in Mühlstetten gelegt werden. Durch die Nähe zur Bahn sind die Flächen besonders interessant.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Meine sehr verehrten Damen und Herren,das häufigste Thema gemeindlicher Neujahrsansprachen ist die Entwicklung der eigenen Gemeinde. Es sind die Projekte und Pläne die vor uns liegen, es sind die Erfolge die man verbuchen kann und DAS was man sich darüber hinaus noch erhoffen darf. Die Gäste die  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,Dorfladen Röttenbach-Mühlstetten
wie ich im letzten Bürgerbrief bereits geschrieben habe, ist unser Dorfladen durch starke Umsatzrückgänge in eine starke Schieflage geraten. Der Vorstand hat sich nun zusammen mit einem Fachmann an die Sanierung des Dorfladen  ...mehr
Rodelbahn "Am Obstgarten" mit Schnee 20110128
Schnee und Kälte sind für die nächsten Tage in unserer Region vorhergesagt. Das heißt für alle Wintersportfreunde, es besteht bei entsprechenden Schneeverhältnissen die Möglichkeit Wintersport auch in unserer Region ausüben zu können. Aber wo befinden sich wieder all diese Möglichkeiten?
Wir geben Ihnen einen Überblick oder wo Sie noch weitere Informationen erhalten können.
....  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
jedes neue Jahr bringt uns viel Gutes, aber eben nicht nur. Die Optimisten freuen sich auf das, was besser wird, die Pessimisten fürchten sich vor dem, was noch schlechter werden könnte. In der Weltpolitik scheinen immer mehr Konflikte aufzutauchen anstatt wen  ...mehr
Logo_KlJB
Röttenbach-Mühlstetten Dezember 2016 - Die kath. Pfarrjugend bietet auch im kommenden Jahr 2017 wieder Gruppenstunden für alle Kinder von der 1. – 5. Klasse, egal ob katholisch oder evangelisch, an .
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.  ...mehr
Die Gemeinde Röttenbach gratuliert der neugewählten Fränkischen Seenlandkönigin, Katharina Strobl. Unsere Jugendbeirätin Katharina hat das spannende Finale, in Gunzenhausen, durch Ihre charmante und natürliche Art für sich entscheiden können.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
ein Blick auf den Kalender lässt uns erstaunen. Das Jahresende kommt immer näher. Mit dem November befinden wir uns am Ende des Herbstes. Oft gibt es Nebel und verbreitet eine trübe Stimmung. Die Blätter fallen ab und alles wird kahl. Vermutlich wurden desha  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Es gibt Einiges was sich getan hat in den letzten Wochen. Die Überfahrt zum Sportheim wurde erneuert. Der Geh- und Radweg nach Oberbreitenlohe und die kleine Straßenbaumaßnahme „Am Leierla“ wurden – bis auf wenige Restarbeiten - fertiggestellt. Seit August wird die Halle am Bauhof errichtet und kann bald bezogen werden.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Seit Jahren wird das Gemeindebild von Baustellen dominiert. Das ist auch dieses Jahr wieder der Fall. Das Baugebiet 18 wurde fertiggestellt, im Gewerbegebiet gehen die Erschließungsmaßnahmen in Richtung Fertigstellung und am Bauhof entsteht eine neue Bauhofhalle. All diese Maßnahmen können wir durchführen, weil in der Gemeinde Röttenbach die Steuereinnahmen zur Zeit recht ordentlich fließen. Neben den gemeindlichen Baustellen, wird auch im Auftrag des Wasser- und Abwasserzweckverbands Rezattal viel geplant und gebaut. So wollen wir noch dieses Jahr den Kanalbau in der Weißenburger Straße beginnen und die Ausschreibung für die Überleitungsleitung soll ebenfalls in den nächsten Wochen an die Firmen versandt werden. Trotz Sommerpause wird es also bei uns nicht ruhig zugehen.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am zweiten Juniwochenende wird seit Jahrzehnten in Erinnerung an die Weihe der St. Marienkirche unsere Kirchweih gefeiert. Die gesamte Gemeinde freut sich schon lange, dass es nun bald wieder soweit sein wird. Und unsere Kirchweih ist nicht nur ein Höhepunkt für die eigene Bevölkerung auch viele Gäste aus nah und fern machen sich auf den Weg nach Röttenbach um gemeinsam mit Freunden ein fröhliches Fest zu feiern.  ...mehr
Logo Familienzentrum Neuigkeiten
Elternberatung und Elternbegleitung im Familienzentrum  ...mehr
Logo Familienzentrum Neuigkeiten
Röttenbach - Mai 2016 - Die Gemeinde Röttenbach möchte die Familienfreundlichkeit weiter fördern und hat der Sozialarbeit im Familienzentrum mehr Stunden genehmigt.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
auch dieses Jahr haben wir in der April-Sitzung wieder den Haushalt der Gemeinde für das Jahr 2016 behandelt und beschlossen. Im letzten Jahr hatten wir zwar ein Darlehen eingeplant, es aber nicht aufnehmen müssen. Da wir im Jahr 2016 sehr große Investitionen beginnen, fortsetzen oder fertigstellen, wird es vermutlich heuer nicht mehr ohne neue Schulden klappen. So soll in diesem Jahr der Kanalbau in der Weißenburger und Rother Straße durch den Zweckverband beginnen. Für den Rückbau der Umgehung wollen wir die Planung auf den Weg bringen.  ...mehr
Logo Grüngutcontainer
Ab dem 01.April 2016 ist der Standort des Grüngutcontainers nicht mehr im Bauhof, sondern bei der Kläranlage im Röttenbachgrund. Es gibt keine zeitlichen Einschränkungen mehr.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
vor wenigen Tagen durften wir den 3. Geburtstag unseres Dorfladens feiern. Nach einer langen Vorbereitungszeit überzeugt unser Geschäft nun seit 3 Jahren vor allem durch regionale Produkte und Kundennähe. Dabei ist uns wichtig, dass der Dorfladen mehr ist als nur ein kleiner Supermarkt. Sicherlich ist er vor allem für die Nahversorgung ein wichtiger Baustein. Daneben ist er aber vor allem Treffpunkt, Kaffee, Lernort für Kinder und ganz besonders wichtiger Einkaufsmarkt für Menschen, die nicht sehr mobil sind.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Prognosen sind eine unsicherer Sache, vor allem wenn sie in die Zukunft gerichtet sind. Diese Binsenweisheit wird gerne zitiert, wenn es um das Wetter geht. Aber sie gilt natürlich auch für alle Projekte die wir so angehen. Und damit auch für ein Projekt, das Sie sicherlich aus der Presse schon erfahren haben. Im Januar hat die Gemeinde Röttenbach mit den Partnergemeinden Georgensgmünd und Spalt ein Unternehmen gegründet. Es heißt „Gewerbepark Mittelfranken Süd gKU“ und befasst sich mit der Entwicklung und Vermarktung von gemeinsamen Gewerbegebieten. Vielleicht haben Sie sich gefragt, warum wir das tun?  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
durch die Zuweisung der Flüchtlinge wachsen wir zurzeit schneller als wir uns je erhofft hatten. Nun haben wir bereits die 3.100 Einwohner überschritten. Dabei dürfen wir natürlich nicht vergessen, dass es sich bei den Schutzsuchenden um „Bürger auf Zeit“ handelt und die Gemeinde in den nächsten Jahren mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder deutlich kleiner wird.  ...mehr
Logo Weihnachtsmarkt 2013
Am Samstag, 28. November 2015, von 15.00 Uhr – neu 20.00 Uhr, findet wieder der tradtitionelle Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz in Röttenbach statt. Die Organisatoren, die Leichtathletikabteilung des TSV Röttenbach, laden dazu alle Bürgerinnen und Bürger mit ihren Kindern, Enkelkindern und Freunden herzlich ein. Wie immer erwartet Sie ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm und schöne Stände.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
der November ist der Monat, in dem wir sehr an die Vergänglichkeit erinnert werden. Vieles in der Natur stirbt ab, um nächstes Jahr wieder zu voller Pracht erblühen zu können. Gerade deshalb ist der November wahrscheinlich ein Synonym für Vergänglichkeit und viele Gedenktage, aber auch für Ruhe und Besinnung. So findet neben Allerheiligen und dem Totensonntag, auch der Volkstrauertag im November statt.  ...mehr
Logo Familienzentrum Neuigkeiten
Röttenbach - November 2015 - In den letzten Wochen hat sich im Familienzentrum einiges getan! Der Helferkreis für Asylbewerber in Röttenbach ist erfolgreich angelaufen und es sind viele ehrenamtliche Mitbürger aktiv. Die Asylbewerber lernen Deutsch, werden bei Amtsfragen begleitet, bekamen Fahrradspenden, werden zu Freizeitaktivitäten eingeladen und vieles mehr.

Hierfür ein großes DANKE an alle Helfer!  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
am 04.10.2015 findet wieder das größte Fest der Gemeinde statt. Tatsächlich hat sich der Kartoffelmarkt vom Besuch deutlich vor unsere Kirchweih geschoben. Schlimm ist das natürlich nicht. Denn während wir die Kirchweih vor allem für die Gemeinde, Familie und Freunde feiern, ist der Kartoffelmarkt mittlerweile ein wichtiges Aushängeschild für die Gemeinde. Und gerade der Erfolg des Marktes hat viel für unser positives Image beigetragen. Röttenbach wird als lebendiger und sympathischer Ort wahrgenommen. Und darauf dürfen wir alle ein wenig stolz sein.  ...mehr
Logo Bürgerservice
Röttenbach-Verwaltung 23.09.2015 - Die Gemeindeverwaltung informiert über das neue Bundesmeldegesetz ab 01.11.2015
Mit dem neuen Bundesmeldegesetz, das am 1. November 2015 in Kraft treten wird, wird erstmals das Melderecht in Deutschland vereinheitlicht. Mit dem Bundesmeldegesetz wird unter anderem das Ziel verfolgt, die Daten der Bürgerinnen und Bürger noch besser zu schützen, die Bürokratiekosten zu senken und Verwaltungsabläufe zu vereinfachen.  ...mehr
Logo Familienzentrum Neuigkeiten
Röttenbach - August 2015 - Das Familienzentrum stellt einen neuen Flyer vor. Anlaufstellen für Familien in Röttenbach. Benötigen Sie einen Rat, so finden Sie an dieser Stelle entsprechende Ansprechpartner.  ...mehr
Logo Familienzentrum Neuigkeiten
Röttenbach - Juli 2015 - Das Büro des Familienzentrums Röttenbach ist umgezogen und befindet sich seit einigen Wochen schon im Erdgeschoss des Rathauses. Das Büro ist in der Regel Montag bis Donnerstag vormittags für Sie offen.
In Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat lief das Projekt „Bürger helfen Bürger“ an. Es konnten schon helfende Bürger rekrutiert werden und an hilfesuchende Bürger vermittelt werden. Bei Interesse und Fragen stehen Georg Steger vom Seniorenbeirat und Frau Rank gerne zur Verfügung.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

In den letzten Monaten wurde in der Gemeinde viel gewerkelt. Oft wird das von der Öffentlichkeit gar nicht so wahrgenommen. Die städtebauliche Entwicklung z.B. wurde letztes Jahr beschlossen und nimmt langsam Fahrt auf. Die Gemeinde hat das Büro p4 aus Nürnberg mit dem Erarbeiten eines Fassadenkonzeptes beauftragt. Im Gewerbegebiet laufen nicht nur die Arbeiten für die Ansiedlung der Firma HTI Gienger auf Vollgas, auch die Erschließung der restlichen Teile wird vorbereitet. Und im Baugebiet 18 „Am Obstgarten“ wurde mit der Vermarktung der Bauplätze begonnen und läuft gerade die Tiefbauplanung.  ...mehr
Power On Logo
Röttenbach-Mühlstetten - Juni 2015 - Die Jugendgruppe Power ON (Kath. Pfarrjugend Röttenbach/Mühlstetten) lädt am 19.06.15, ab 18 Uhr alle 12 bis 15-Jährigen aus der Gemeinde Röttenbach zu einem Kennenlernen der Jugendgruppe Power On in die Kegelbahn in Röttenbach ein.
Interesse? Dann gibt es hier die weiteren Informationen.  ...mehr
Theresa Rank
Röttenbach - April 2015 - In meinen ersten Wochen im Familienzentrum konnte ich schon viele Eltern und Kinder in der Schule, den Kindergärten und bei der Übergabe der Neugeborenengeschenke kennen lernen.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mittlerweile spricht es sich immer mehr herum, dass es uns gelungen ist, ein großes Unternehmen anzusiedeln. Es wird nicht mehr allzu lange dauern, dann beginnen die Bauarbeiten für das neue Zentrallager der HTI Gienger KG in Röttenbach. Wir alle freuen uns sehr darüber, denn es zeigt doch sehr deutlich, dass die Entscheidung im Jahr 2000 dieses sehr große Gewerbegebiet auszuweisen richtig und zukunftsweisend war. Nur wer etwas wagt, kann auch etwas gewinnen. Dieser Betrieb wird auf jeden Fall das Aussehen der Gemeinde nachhaltig verändern.

Damit Röttenbach nicht nur als Gewerbestandort wahrgenommen wird, müssen wir auch für unser Äußeres etwas tun. Daher haben wir im Haushalt 2015 bereits Mittel eingeplant für erste Maßnahmen in der Städtebauförderung. Es kommen also arbeitsreiche, aber auch spannende Jahre auf uns zu!  ...mehr
Theresa Rank
Röttenbach - März 2015 - Seit dem 01.03.2015 arbeitet im Familienzentrum Röttenbach eine neue Mitarbeiterin. Theresa Rank aus Heideck verstärkt das Team im Rathaus und stellt sich Ihnen hier als neue Leiterin des Familienzemtrums Röttenbach vor.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im März 2012 hat unser Dorfladen seine Pforten geöffnet. Und viele von Ihnen nutzen die Chance, im eigenen Laden einzukaufen.
Nach einer tollen Erfolgsgeschichte ziehen aber derzeit Wolken auf. Die Umsätze des Ladens sind in den letzten Monaten nicht mehr so wie es nötig wäre. So wie eine Gastwirtschaft nur überleben kann, wenn die Dorfbewohner auch hingehen, so hat unser Dorfladen nur eine Zukunft, wenn Sie dort auch einkaufen. Daher wäre es wünschenswert, wenn in unserem Gemeindegeschäft nicht nur das gekauft wird was vergessen wurde, sondern der Dorfladen zum Haupteinkaufsmarkt werden würde. Wenn jeder Haushalt in der Gemeinde für nur 10,-- € mehr im Dorfladen einkaufen würde, dann würde dies bereits reichen. Ich bitte Sie daher dringend Ihren Dorfladen nicht zu vergessen und dort – falls Sie dies nicht ohnehin schon tun – verstärkt einzukaufen. Sie bekommen im Dorfladen vor allem regionale Produkte zu fairen Preisen. Unterstützen Sie Ihr Dorf auch beim Einkaufen, anstatt die Millionäre und Milliardäre hinter den Discountern noch reicher zu machen!! Davon profitieren die regionalen Erzeuger und auch die Verbraucher. Und schließlich können wir dann noch viele Geburtstage des Dorfladens feiern!  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

immer, wenn wir ein neues Jahr starten, wollen wir auch das eine oder andere verändern. Auch ich habe eine ganze Reihe von guten Vorsätzen, die ich im neuen Jahr umsetzen will. Und doch bleibt zunächst darf ich mich recht herzlich für die vielen netten Glückwünsche zu meinem 50. Geburtstag bedanken. Auf der einen Seite kommt es mir vor, als ob ich erst gestern 40 geworden wäre, auf der anderen Seite, wenn ich unsere Gemeinde so ansehe, dann sieht man schon, dass wir nicht mehr im Jahr 2005 sondern im Jahr 2015 leben. Vieles hat sich verändert und unser Röttenbach hat sich recht gut entwickelt. Wir haben viele Straßen saniert, Krippe gebaut, Kindergarten und Turnhalle saniert und auch die kleineren Dörfer nicht vergessen. Dann darf man sich auch nicht wundern, wenn dabei die Zeit vergeht!  ...mehr
Kerstin Raith
Röttenbach- Janauar 2015 - Seit dem 01.01.2015 arbeitet in der Gemeindeverwaltung Röttenbach eine neue Mitarbeiterin. Kerstin Raith aus Schwabach, ausgebildete Verwaltungsfachangestellten – Fachrichtung Kommunalverwaltung -, verstärkt das Team im Rathaus und stellt sich Ihnen hier vor.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

immer, wenn wir ein neues Jahr starten, wollen wir auch das eine oder andere verändern. Auch ich habe eine ganze Reihe von guten Vorsätzen, die ich im neuen Jahr umsetzen will. Und doch bleibt häufig alles beim alten. Der innere Schweinehund ist es, der uns davon abhält unser Leben zu verändern, so hören wir es zumindest immer wieder. Na dann hoffen wir mal, dass ich meinen inneren Schweinehund überwinde und ich wünsche Ihnen, dass auch Sie in der Lage sind den Ihrigen von der einen oder anderen Veränderung zu überzeugen. Denn ohne dauernde Veränderung funktioniert unser Leben nicht.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Zeit vergeht wie im Flug hört man immer wieder, wenn sich Menschen unterhalten. Gerade der Jahresverlauf macht uns das noch viel deutlicher. Manchmal hat man das Gefühl als ob es doch gerade erst Jahreswechsel gewesen wäre! Und doch vermag keiner von uns die Zeit anzuhalten. Nicht einmal bremsen können wir die Zeit, die so dahin zu rennen scheint. Und je älter man wird umso mehr scheint der Jahreskreislauf sich zu beschleunigen. Da tut es vielleicht ganz gut die Adventszeit etwas zu nutzen und innezuhalten. Gas wegnehmen und das Leben entschleunigen. Dann hat der Tag zwar immer nur noch 24 Stunden aber es gibt nicht wenige Experten die uns raten, Zeit „positiv zu verschwenden“ weil wir nur dann wieder Zeit haben können. Zeit für das Gespräch mit dem Nachbarn oder in der Familie.  ...mehr
Logo_Landkreis-Spendenaktion - Jeder Bürger ein Euro
Lichtblicke in einem Alltag voller Angst
Spendenaktion „Jeder Bürger ein Euro 2014/15“ kommt sechs Hilfsprojekten im In- und Ausland zugute.
Angst hat viele Gesichter. Angst um das eigene Leben, um die Familie, manchmal schon vor dem nächsten Tag, kennt keine geografischen Grenzen. Ob in den Krisengebieten dieser Welt oder hier, bei uns zu Hause. Aus diesem Grund will Landrat Herbert Eckstein mit der jetzt angelaufenen Landkreis-Spendenaktion „Jeder Bürger ein Euro 2014/15“ Hilfsprojekte sowohl aus dem Landkreis als auch in Afrika und Asien unterstützen.
Hilfe auf direktem Weg, verlässlich und nachhaltig – das ist seit über 30 Jahren der Leitgedanke von „Jeder Bürger ein Euro“. Auch für die aktuelle Kampagne 2014/14 mit insgesamt sechs Initiativen. Das Grundprinzip hat nichts an Aktualität verloren.  ...mehr
Logo Weihnachtsmarkt 2013
Am Samstag, 29. November 2014, von 15.00 Uhr – neu 21.00 Uhr, findet wieder der tradtitionelle Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz in Röttenbach statt. Die Organisatoren, die Leichtathletikabteilung des TSV Röttenbach, laden dazu alle Bürgerinnen und Bürger mit ihren Kindern, Enkelkindern und Freunden herzlich ein. Wie immer erwartet Sie ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm und schöne Stände.  ...mehr
Heimatabend HGV 2014
Der Heimat- und Gartenbauverein Röttenbach-Mühlstetten lädt alle Bürger und Bürgerinnen zum Heimatabend am Freitag, 28. November 2014, um 20 Uhr in die Aula der Grundschule Röttenbach-Mühlstetten ein.
Neben einem bunten musikalischen Abend stellt Frau Christa Kauschka das neue Heimatbuch über unser Dorf vor. Als Gäste sind der Landrat Herbert Eckstein, 1. Bürgermeister Thomas Schneider, Pater Matthäus Ottenwälder geladen. Der HGV freut sich auf Ihr Kommen.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
nach einem schönen Spätsommer hat uns das Wetter Ende Oktober daran erinnert, dass wir uns dem Jahresende nähern. Der Herbst hat – so finde ich – genau so seine Reize wie die anderen Jahreszeiten. Zwar ist es oft kalt und stürmisch, auf der anderen Seite werden wir vom warmen Sommer in den kalten Winter geführt. Und gerade der November als Monat des Übergangs lässt uns ein wenig innehalten. Mit den Feiertagen Allerheiligen, Allerseelen und dem Totensonntag aber auch mit dem Volkstrauertag erinnert er uns unermüdlich an das Ende des Lebens, mit dem wir – solange wir noch gesund und fit sind – so wenig zu tun haben wollen und das uns doch alle einholen wird. Aber der November ist auch der Tag der Mundarttage die mittlerweile zu einer festen Größe in der Gemeinde geworden sind.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, nach der Sommerpause hat der Gemeinderat im September gleich zwei mal getagt um wichtige Entscheidungen zu treffen. Vor allem die Vorstellung der Voruntersuchung für das Städtebauförderungsverfahren hat große Bedeutung für die Zukunft der Gemeinde. Einstim  ...mehr
Logo Bürgerservice
Wer ein Führungszeugnis benötigt, kann sich künftig den Behördengang sparen. Mit dem elektronischen Personalausweis können Führungszeugnisse ab sofort online im Internet beantragt und bezahlt werden. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) Ulrich Kelber hat zusammen mit Heinz-Josef
Friehe, Präsident des Bundesamts für Justiz, den ersten Online-Antrag gestellt.  ...mehr
Logo Schule
Die Grundschule Röttenbach-Mühlstetten hat zum 01.08.14 wieder einen Schulleiter.
Andreas Storz aus Rednitzhembach wird die Leitung übernehmen.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Juni ist traditionell der Kirchweihmonat in Röttenbach. Auch dieses Jahr wollen wir wieder an die Weihe der St.-Marien-Kirche in Röttenbach erinnern und diese Erinnerungstage mit einem ordentlichen Volksfest feiern. Zum Ausschank kommt heuer wieder Spalter Bier aus unserer Nachbarstadt. Wegen des Pfingstfestes verschiebt sich die Kirchweih auf den 2. Sonntag im Juni. Das Programm können Sie natürlich dem Bürgerbrief und den Plakaten entnehmen. Wir beginnen auf jeden Fall am Freitag, 13.06.2014, mit dem Bieranstich und beenden die Kirchweih am Montag, 15.06.2014, mit dem Brillantfeuerwerk.
...  ...mehr
Logo Bürgerservice
Gemäß Art. 1 Abs. 1 des Gesetzes über den Schutz der Sonn- und Feiertage (Feiertagsgesetz) ist Mariä Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag, wenn sich die Bevölkerung der jeweiligen Gemeinde überwiegend aus Angehörigen der katholischen Kirche zusammensetzt. Das trifft für Röttenbach zu.  ...mehr
Thomas Schneider 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, zunächst darf ich mich nochmal aufs herzlichste für Ihr Vertrauen bedanken. Es ist nicht selbstverständlich nach 18 Jahren erneut das Vertrauen ausgesprochen zu bekommen. Ich darf ihnen versichern, dass ich auch in den nächsten Jahren meine ganze Kraft für  ...mehr
Logo Thomas Schneider
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,  genau vor einem Jahr durften wir uns über die Eröffnung des Dorfladens freuen. Nun kurz vor dem 1. Geburtstag wissen wir, dass es ein großer Erfolg geworden ist. Dies haben wir einer ganzen Reihe von Menschen zu verdanken. Den Vorständen Volker Bartke und  ...mehr
Logo Thomas Schneider
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,  nach dem Spiel ist vor dem Spiel, so lautet eine alte Fußballerregel. Und ähnlich könnte man es auch bei der Gemeinde zu Ausdruck bringen. Während wir noch dabei sind, das Jahr 2013 buchungstechnisch abzuschließen, haben wir den Startschuss für die Haush  ...mehr
Logo Thomas Schneider
Anstehende Wahlen prägen das erste Halbjahr 2014
 Nun ist es also da, das neue Jahr 2014 und was mag es uns wohl bringen? Mit zwei Wahlen, auf jeden Fall viel Arbeit in der Gemeindeverwaltung. Die Kommunalwahlen am 16. März erfordern nicht nur die größten Anstrengungen in der Vorbereitung, sond  ...mehr
Jeder Bürger ein Euro 2013/14
„Die Menschen nicht ihrem Schicksal überlassen“
Hilfe, nicht punktuell, sondern nachhaltig, dazu unbürokratisch und auf direktem Weg – das ist seit rund drei Jahrzehnten die Leitlinie der Landkreis-Spendenaktion „Jeder Bürger ein Euro“. Auch bei der neuen Kampagne 2013/14, die dieser Tage anläuft. Bildung einerseits und andererseits die Hilfe für psychisch und physisch Kranke stehen bei vier Hilfsprojekten auf vier Kontinenten im Mittelpunkt.  ...mehr
Logo Weihnachtsmarkt 2013
Am Samstag, 30. November 2013, von 15.00 Uhr – 20.00 Uhr, findet wieder der tradtitionelle Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz in Röttenbach statt. Die Organisatoren, die Leichtathletikabteilung des TSV Röttenbach und der Fischereiverein, laden dazu alle Bürgerinnen und Bürger mit ihren Kindern, Enkelkindern und Freunden herzlich ein. Wie immer erwartet Sie ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm und schöne Stände.  ...mehr
Logo Energie
Der neue Kurzfilm zur Energiewende vom Bayerischen Landesamt für Umwelt: Getreu der Devise „nur die nicht benötigte Energie ist wirklich umweltfreundlich" sind Energiesparen und Energieeffizienz neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien die zentralen Säulen der Energiewende und dienen dem Klimaschutz.  ...mehr
Kriegerdenkmal Röttenbach
November ist der Monat in dem wir sehr auf die Vergänglichkeit erinnert werden. Vieles in der Natur stirbt ab, um nächstes Jahr wieder zu voller Pracht erblühen zu können. Gerade deshalb ist der November wahrscheinlich ein Synonym für Vergänglichkeit und viele Gedenktage aber auch für Ruhe und Besinnung. So findet neben Allerheiligen und dem Totensonntag auch der Volkstrauertag im November statt. Ich werde nicht müde immer und immer wieder an diesen Tag zu erinnern.
Alle Bürgerinnen und Bürger sind zu diesen öffentlichen Veranstaltungen eingeladen.  ...mehr
Logo LTE
Mit Ihrem Schreiben vom 07. Oktober 2013 informiert die Deutsche Telekom Technik GmbH die Gemeinde Röttenbach über eine verbesserte Infrastruktur ihrer Anlage in Röttenbach. Ab der 47 Kalenderwoche (Mitte November) soll eine LTE-Anlage in Betrieb genommen werden.  ...mehr
Heimatchor2013
Auf Grund des großen Zuspruchs mit der Aufführung des „Gloria“‘s von Antonio Vivaldi im Oktober 2011, möchte der Heimatchor Röttenbach/Mühlstetten und Umgebung e.V. an diesen großartigen Erfolg anknüpfen und heuer den Hauptaugenmerk auf das „Requiem“ (Version von 1893) von Gabriel Faurè lenken.
Das Konzert findet am 3. November in der St.-Marien-Kirche in Röttenbach um 17:00 Uhr (Einlass: 16.30 Uhr) bei „freiem Eintritt“ statt.  ...mehr
Logo_Energieberatung
Bei der öffentlichen Veranstaltung am 14.10.2013 im Sparkassensaal um 18.00 Uhr wird Sie Herr Täuber von der Energieagentur Nordbayern GmbH über cleveres Energiesparen in privaten Haushalten informieren. Dabei haben Sie die Chance, sich pünktlich zur Heizperiode noch wichtige Tipps zum effizienten Umgang mit Energie einzuholen, die Ihnen helfen können Geld zu sparen! Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich!  ...mehr
Logo_FerienprogrammRöttenbach2013
Die Sommerferien sind vorbei, die Tage werden wieder kürzer und kälter und wir wärmen uns auf mit Erinnerungen an den Super-Ferien-Sommer 2013
So groß war die Auswahl im Ferienprogramm schon lange nicht mehr. Zählen wir alle Kinder zusammen, die dabei waren, so kommen wir auf 150 bis 200 Teilnehmende.  ...mehr
RSK Ausflug  2013
Bei Heldenwetter feierte die RSK im Juni die Sonnenwende, mit vielen Gästen und ohne nennenswerte Verbrennungen. Die Vorstandschaft dankt allen Einsatzkräften und ganz besonders den emsigen Helferinnen in der Etappe, welche mit ihren Kuchen- und Salatspenden zum Erfolg beitrugen.
Wenige Wochen danach standen die nächsten Herausforderungen auf dem Ausbildungsprogramm - Geländeerkundung, U-Bootjagd und Minenräumdienst.  ...mehr
Logo_FerienprogrammRöttenbach2013
Die Frauen Union Röttenbach-Mühlstetten beteiligte sich am Ferienprogramm Röttenbach 2013 und lud die Kinder zu einer Fahrt auf die Burg nach Pappenheim ein. Ein spannender und erlebnisreicher Ausflug für die Kinder.  ...mehr
Logo_FerienprogrammRöttenbach2013
Auch der Dorfladen Röttenbach-Mühlstetten beteiligte sich am Ferienprogramm der Gemeinde Röttenbach.  ...mehr
Krabbelgruppe Röttenbach Logo
Die Tiger, die Mäuse, die Bären und ihre Familien trafen sich am Sonntag, den 21. Juli 2013 zum Sommerfest im Deutschordenshaus. Bei herrlichem Wetter konnten es sich die Kleinen und Großen hier richtig gut gehen lassen.  ...mehr
Logo Thomas Schneider
Die Gemeinde Röttenbach entwickelt sich ständig weiter. Bei den Gewerbesteuereinnahmen wurde erstmals die 1.000.000€ Grenze überschritten, die Breitbandversorgung wird erneut verbessert und die Baumaßnahmen für die neue Heizung für Schule/Turnhalle beginnen.
Am 14. September 2013 findet wieder der traditionelle Jungendinfo-Tag statt. Die Rektorin unserer Grundschule, Frau Claudia Schatz, wird zum neuen Schuljahr 2013/2014 nach Nürnberg versetzt und ab September wird der neue katholische Pater, Matthäus Ottenwälder, seinen Dienst antreten.
Am 15.09.13 finden die Landtags- und Bezirkstagswahlen für Bayern und am 22.09.13 die Bundestagswahlen statt. Beachten Sie dazu die Hinweise unter der Rubrik Wahlen 2013.  ...mehr
Logo_FerienprogrammRöttenbach2013
Die Junge Union Röttenbach – Mühlstetten lud am vergangenen Donnerstag, den 15.08.2013, im Rahmen des Ferienprogramms von Röttenbach zum „Spiel ohne Grenzen“ ein. 26 Kinder im Alter von 4-13 Jahren ließen sich nicht lange bitten und waren mit vollem Eifer dabei.  ...mehr
Logo Bürgerservice
Aus gegebenen Anlass weißt die Verwaltung Röttenbach auf eine Internetseite der Bay. Staatsregierung hin. Diese hat im Jahr 2009 bereits die Öffentlichkeitskampagne "Voraus denken - elementar versichern" gestartet. Eigentümer, Mieter und Pächter sind gefordert, Eigenvorsorge zu betreiben - durch präventive Maßnahmen am und im Gebäude sowie ausreichenden Versicherungsschutz. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen rund um dieses Thema.
Ein Service Ihrer Gemeindeverwaltung Röttenbach.  ...mehr
Logo_FerienprogrammRöttenbach2013
Im Rahmen des Ferienprogramms 2013 der Gemeinde Röttenbach organisierte der TSV Röttenbach, unter der Leitung von Thekla Singer, für die Kinder eine Wanderung nach Unterbreitenlohe zum Dorfweiher mit der Fähre. Neben dem Baden im Weiher stand auch eine Besichtigung eines offenen Stalls der Familie Schmidtlein an. Für die Kinder ein eindrucksvoller Nachmittag.  ...mehr
VSA 2013
Anfang Juli wurde der Feuerwehr Röttenbach-Mühlstetten ein neuer Verkehrssicherungsanhänger übergeben. Eingesetzt werden die Verkehrssicherungsanhänger (VSA) von den Feuerwehren zur Absicherung des Verkehres und zur Verkehrsregelung an Bundesstraßen und Autobahnen. Gleichzeitig ist es aber auch ein wichtiger Schutz die für die Einsatzkräfte an Unfallstellen, da durch diese Anhänger die Verkehrsteilnehmer am Tag und in der Nacht rechtzeitig auf Gefahrenstellen aufmerksam gemacht werden können.  ...mehr
UMTS 2013
Mit Ihrem Schreiben vom 17. Juli 2013 informiert die Deutsche Telekom Technik GmbH die Gemeinde Röttenbach über eine verbesserte Infrastruktur ihrer Anlage in Röttenbach. Ab der 35 Kalenderwoche (Letzte Augustwoche) soll eine UMTS-Anlage in Betrieb genommen werden.  ...mehr
Niedermauk Bushäuschen 2013
Mit dem neuen Anstrich des Bushäuschen wurden die Arbeiten im Rahmen der Dorferneuerung in Niedermauk abgeschlossen.  ...mehr
Niedermauker Straße Ausbesserungen 2013
Die Seitenstreifen der Niedermauker Straße wurden in den letzten Jahren immer tiefer ausgefahren. Ausweichende LKW haben die Bankette im Laufe der Zeit verdrückt und es entstand eine zu tiefe Kante neben dem Asphalt. Daher wurde eine Ausbesserung notwendig.  ...mehr
Familienferien Zuschuss
Gemeinsame Familienferien festigen den Zusammenhalt, fördern die Gesundheit der Kinder und stärken Familien für Belastungen und Krisen im Lebensalltag! Ein gemeinsamer Erholungsaufenthalt bedeutet also weit mehr als ein paar Tage auszuspannen. Er verbessert das Familienklima und vor allem auch das Verständnis füreinander.

Der Freistaat Bayern fördert Familienferien  ...mehr
Grünzug Röttenbach Juli 2013
Rechtzeitig zur Badezeit konnte durch die Firma Huebner der Wasserspielplatz am Röttenbach - Grünzug wieder hergestellt werden. Auch das Kindertelefon am Weg wurde noch einmal mit neuen Endstücken versehen, wodurch die "Sprachübertragungsqualität" deutlich verbessert werden konnte.
Machen Sie doch bei dem schönen Sommerwetter einen kleinen Ausflug mit Ihren Kindern zu dieser schönen Einrichtung. Für die Erwachsenen gibt es mehrere schattige Sitzmöglichkeiten, von denen aus Sie Ihre Kinder beim Spielen am Wasser gut beobachten können, oder Sie tun etwas für Ihre Gesundheit und nutzen die Sportgeräte in der Nähe des Wasserspielplatzes.
Ihre familienfreundliche Gemeinde Röttenbach lädt Sie und Ihre Kinder herzlich dazu ein.  ...mehr
Argentur für Arbeit 2013
Der Countdown läuft - noch keine Lehrstelle für den Herbst 2013 gefunden? Hier erhaltet Ihr Hilfe. Am 04.07.2013, 14:00-18:00 Uhr, veranstaltet die Argentur für Arbeit in Roth, Unterer Weinbergweg 6 - 1. Stock, eine Ausbildungsbörse.  ...mehr
Logo Bürgerservice
Der Deutsche Rentenversicherung Bund berät in Rentenfragen jeweils am
1. Montag eines Monats im Rathaus der Gemeinde Röttenbach
in der Zeit von 14:00 - 16:00 Uhr.
Individuelle Terminvereinbarungen außerhalb der Beratungstage sind jederzeit möglich.
Personalausweis und Ihre Rentenversicherungsunterlagen bitte immer mitbringen.  ...mehr
Schulbushäuschen Niedermauk
Das Schulbushäuschen in Niedermauk hat sein neues Dach erhalten. Damit gliedert sich diese Einrichtung harmonisch in das liebliche Dorfbild ein. Der Bauhof wird in den nächsten Wochen das Bushäuschen mit einem neuen Anstrich versehen und damit das Erscheinungsbild vollens abrunden.  ...mehr
Fahrradrallye
Rallye für die ganze Familie lädt zum Mitradeln und Mitspielen ein.

Mit dem Drahtesel auf Erlebnistour

Mitradeln, mitspielen, miträtseln - das ist die Devise für die 14. Familien-Erlebnis-Rallye des Landkreises Roth am Sonntag, 5. Mai 2013
Die Teams können zwischen 9 und 10.30 Uhr starten.
Die Startgebühr beträgt 7 € pro Team.  ...mehr
Thomas Schneider
Üblicherweise gibt es an Weihnachten ein großes Geschenk und an Ostern ein etwas kleineres. Dieses Jahr ist es anders herum. Für die ganze Gemeinde gibt es ein riesiges Geschenk, einen ganzen Dorfladen.  ...mehr
Thomas Schneider
1. Bürgermeister Thomas Schneider lädte alle Mitbürgerinnen und Mitbürger am Samstag, 26. Oktober 2013, in die Turnhalle zum Ehrungsabend der Gemeinde Röttenbach ein und bittet alle Vereine und Organisationen auf, bekannte Personen, die eine Ehrung verdienen, vorzuschlagen.
Vorschläge bitte bis zum 30.04.13 bei der Gemeinde einreichen.  ...mehr
Thomas Schneider
1. Bürgermeister Thomas Schneider berichtet zu einem aktuellen Thema:
Röttenbacher Kinderkrippe
Zwei Jahre hat sich das Krippenteam um die Leiterin Rebecca Fritz, der kommunalen Einrichtung "Haus für Kinder", freiwillig den Fachleuten des "Kompetenzzentrums der Rummelsberger Diakonie für kindliche Entwicklung" unter Beobachtung gestellt. Neben den hervorragenden und modernen Einrichtungen für unsere kleinsten Gemeindebürger gilt es auch besonders geschultes und engagiertes Personal zur Verfügung zu stellen.  ...mehr
Presssackwettbewerb
Der Landkreis Roth sucht jedes Jahr aufs Neue zur Nürnberger Freizeitmesse eine Antwort auf diese Frage.
Auch heuer will der Landkreis den erfolgreichen Wettbewerb in Sachen „original-regionale" Spezialitäten auf der Freizeitmesse (27. Februar bis 03. März 2013) publikumswirksam fortführen.
Presssacktester gesucht.

...  ...mehr
Logo Bürgerservice
Ab dem 04. Februar 2013 treten neue Öffnungszeiten des Rathauses in Kraft. Die Gemeindeverwaltung erweitert Ihr Angebot und Ihren Service. Bereits im Dezember 2012 wurde eine moderne Telefonanlage im Rathaus installiert. Damit ist eine bessere Vermittlung der Anrufe nun möglich. Neu ist ab dem 04. Februar 2013 die erweiterte Öffnungszeit des Rathaus. Jeden Donnerstag ist das Rathaus nun zusätzlich von 14:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

....  ...mehr
Organspendausweis
Mehr als nur ein einziger Ausweis
In den Passämtern im Landkreis werden automatisch Informationen zum Thema „Organspende" mit verteilt - Bundesweite Initiative
Eine Information aus dem Landratsamt Roth

...  ...mehr
Neubürgerinfobörse Logo
Sie wohnen nun seit einiger Zeit in unserer Gemeinde und sicherlich haben Sie sich schon - so weit es ging - mit Ihrer neuen Heimat bekannt gemacht. Um Ihnen das „Anwurzeln" noch etwas zu erleichtern, bietet die Gemeinde Röttenbach eine Veranstaltung speziell für Neubürgerinnen und Neubürger an. Alle NeubürgerInnen wurden bereits von der Gemeindeverwaltung angeschrieben.
Veranstaltungsort: 91187 Röttenbach - Deutschherrnstr. 14 - Deutschordenshaus  ...mehr
Logo Buch Mir hat's g'fall'n
Mir hat´s g´fall´n - Ein Buch von Reinhard Wechsler
Der gebürtige Röttenbacher, derzeitige Heidecker Stadtrat und langjährige Referent für Kultur und Tourismus des Landkreises Roth, Reinhard Wechsler, ist unter die Buchautoren gegangen.
In seinem Büchlein „Mir hat´s g´fall´n" erzählt er auf 80 Seiten heitere, zum Teil selbst erlebte Geschichten, die den Leser zum Schmunzeln anregen. Dazu verfasste er einige humorvolle Gedichte.

....  ...mehr
Logo Bürgerservice
Ab 01.01.2013 ändert sich die Beschau und die Vertretung (Hausschlachtungen und gewerbliche Schlachtungen) im Bereich der Gemeinde Röttenbach  ...mehr
Logo_Landkreis_Spendenaktion
Ein Ziel, zwei sozial komplett unterschiedliche Welten, drei Kontinente, vier Projekte - das ist in Schlagworten die Landkreis-Spendenaktion „Jeder Bürger ein Euro 2012/13". „Geld ist natürlich nicht alles. Aber mit Geld lassen sich scheinbar unmögliche Dinge möglich machen, können wir Menschen Hoffnung in einem für sie scheinbar hoffnungslosen Alltag geben", wirbt Schirmherr Landrat Herbert Eckstein um möglichst viele Unterstützer.  ...mehr
Logo Bürgerservice
Die Gemeinde erweitert ihr Informationsangebot und stellt den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Röttenbach die akuellen Entscheidungen des Gemeinderates auf der Homepage der Gemeinde dar.
Somit erhalten Sie auch über dieses Medium immer die aktuellen Informationen aus dem Gemeinderat.  ...mehr
Logo_Weihnachtsmarkt_3
Am Samstag, 01. Dezember 2012, von 15.00 Uhr – 20.00 Uhr, findet wieder der tradtitionelle Weihnachtsmarkt in Röttenbach statt. Die Organisatoren, die Leichtathletikabteilung des TSV Röttenbach und der Fischereiverein, laden dazu alle Bürgerinnen und Bürger mit ihren Kindern, Enkelkindern und Freunden herzlich ein. Wie immer erwartet Sie ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm und schöne Stände.  ...mehr
Schulwegmarkierung 2012
Für unsere Schulkinder, die die Grundschule Röttenbach-Mühlstetten in der Frankenstraße besuchen, wurden die Schulwegmarkierungen rechtzeitig zum Schulbeginn von den Bauhofmitarbeitern erneuert.
Damit haben die Eltern die Möglichkeit, ihren Kindern einen sicheren Fußweg in die Schule zu vermitteln. Die Kinder haben dann, wenn sie einmal alleine den Weg gehen, immer die Möglichkeit einem sicheren Weg in die Schule und wieder nach Hause folgen zu können.  ...mehr
Logo Leitsanitätszentrum Roth
Röttenbach - Roth/Otto-Lilienthal-Kaserne 06.09.12 Heuer können wir auf 10 Jahre Patenschaft zwischen den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Röttenbach und den Angehörigen des Sanitätszentrums der Bundeswehr Roth zurückblicken. Unsere Patenschaft bleibt als einzige im Landkreis bestehen. Über die Jahre hat sich ein gutes Miteinander zwischen Gemeinde und Bundeswehr entwickelt. Es sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen!  ...mehr
Jugendinfotag
Rund 40 Jugendliche aus der Gemeinde Röttenbach, die Ihr 18. Lebensjahr vollendet haben, bzw. es noch vollenden werden, sind in diesem Jahr von Bürgermeister Thomas Schneider persönlich zum traditionellen Jugendinfotag am Samstag, 15. September 2012 eingeladen worden.  ...mehr

drucken nach oben