Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://https://www.roettenbach.de

Gemeinde Röttenbach - Bekanntmachung - Abgelaufene Nutzungsrechte an Gräbern


B E K A N N T M A C H U N G

 


Friedhofsverwaltung

Abgelaufene Nutzungsrechte an Gräbern

 

Die Gemeinde Röttenbach weist darauf hin, dass das Nutzungsrecht bei den nachfolgend aufgeführten Gräbern abläuft bzw. abgelaufen ist.

Gemäß § 20 Abs. 10 Satz 5 der Satzung über die Benutzung des Friedhofs und der Bestattungseinrichtungen (Friedhofssatzung - FS) der Gemeinde Röttenbach vom 10.07.2017 ergeht, wenn die/der Nutzungsberechtigte nicht zu ermitteln ist, eine befristete öffentliche Aufforderung.

 

Die Nutzungsberechtigten der unten aufgeführten Gräber konnten nicht ermittelt werden.

 

Durch diese öffentliche Bekanntmachung werden die Berechtigten aufgefordert, sich innerhalb von drei Monaten bis zum

 

17.04.2019

 

mit der Friedhofsverwaltung Röttenbach in Verbindung zu setzen.

 

Nach Ablauf dieser Frist ist die Friedhofsverwaltung berechtigt, die Grabstätte auf Kosten des Nutzungsberechtigten oder eines Verpflichteten abzuräumen und einzuebnen. Grabmale, Einfriedungen und sonstiger Grabschmuck gehen infolge der Eigentumsaufgabe durch den vorm ab Nutzungsberechtigten in das Eigentum des Friedhofsträgers über.

 

Für folgende Gräber gilt diese Aufforderung:

 

Neuer Friedhof Röttenbach, Alte Kirchenstraße

Grabfeld: F

Reihe: I

Grab-Nr.: 01

Grabeigentümer/in: Rashad, Elvira

Name der/des zuletzt Bestatteten: Ungerer, Georg

 

Röttenbach, 17.01.2019

Gemeinde Röttenbach

I. A.

Kolb

An: 17.01.2019

Ab: 17.04.2019

drucken nach oben