Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://https://www.roettenbach.de

Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Röttenbach

 kinotour-2019


Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 


 Baußnahmen Bahnunterführung von Mühlstetten-St 2224

Die St 2224 im Bereich der Bahnunterführung von Mühlstetten wird am 03. September 2019 (tagsüber) für den Verkehr voll gesperrt.

 

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von Georgensgmünd – St 2223 – Kreisverkehr – Ausfahrast Richtung Spalt – Oberbreitenlohe – Mühlstetten bzw. umgekehrt.


 

Baußnahmen Mühlstetten, Stirner Str. (Baugebiet Lerchenfeld)

Die Kreisstraße RH 19 in Mühlstetten, Stirner Str. (Baugebiet Lerchenfeld) ist vom 19. August bis 06. September 2019 für den Verkehr voll gesperrt.
Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von Mühlstetten über Oberbreitenlohe – Richtung Straßenhaus und weiter nach Großweingarten und Stirn bzw. umgekehrt.


Baumaßnahmen Rother Straße

Bitte die Einschränkungen / Umleitungen beachten

 

Vollsperrung der Rother Straße vom Kreuzungsbereich der Niedermauker Straße bis zur Einfahrt Industriestraße

 

  • Dauer der Sperrung: 05.06.2019 - 06.09.19
  • Grund der Beschränkung: Umgestaltung der Ortsdurchfahrt / Rückbau der ehemaligen Bundesstraße 2
  • Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die lndustriestraße und die Niedermauker Straße.
  • Die Rother Straße, ab der Einfahrt zur Niedermauker Straße, kann wieder befahren werden.

Härteausgleich für Straßenausbaubeiträge

bild_haertefonds

Haus- und Grundbesitzer müssen seit 1. Januar 2018 in Bayern nicht mehr für die Sanierung oder den Ausbau von innerörtlichen Straßen bezahlen. Der Bayerische Landtag hat das Kommunalabgabengesetz geändert und die sog. Straßenausbaubeiträge abgeschafft.

Für Härtefälle in der Zeit wurde ein Härtefallfonds eingerichtet. Er kommt den Beitragszahlerinnen und -zahlern zu Gute, die zu Straßenausbaubeiträgen im Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2017 herangezogen und durch diese unzumutbar belastet wurden. Dafür werden insgesamt 50 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Über die Verteilung der Mittel für solche Härtefälle entscheidet eine eigens eingerichtete Kommission.

Mit dieser freiwilligen Leistung ist es gelungen, einerseits den Bedürfnissen der Kommunen nach verlässlicher Finanzausstattung für eine leistungsstarke kommunale Infrastruktur Rechnung zu tragen, jedoch die Bürgerinnen und Bürger gleichzeitig zu entlasten.

Nähere Informationen und Antragsformulare erhalten Sie auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der Härtefallkommission für Straßenausbaubeiträge. Sie hilft Ihnen gerne weiter.

Alle Informationen können Sie auch dem Flyer des Staatsministeriums entnehmen.

drucken nach oben

Gemeinde Röttenbach

Rathausplatz 1
91187 Röttenbach
Tel.: 09172 6910-0
Fax: 09172 6910-30
E-Mail: info@roettenbach.de


Öffnungszeiten Verwaltung Röttenbach

Verwaltung Röttenbach

   Mo. - Fr. :  08:30 Uhr - 12:00 Uhr Mo. Nachmittag: 14:00 -18:00 Uhr Do. Nachmittag: 14:00 -16:00 Uhr

externer Link im neuen Fenster: Ansprechpartner in der Verwaltung Röttenbach
Notrufe und Notdienste
Familienzentrum Röttenbach
Mitteilung an die Gemeinde
sicherer externer Link im neuen Fenster: Termine Müllabfuhr Röttenbach & Ortsteile 2016/2017
externer Link im neuen Fenster: Breitbandinformationen