Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Röttenbach im Landkreis Roth - lebendig, sympathisch, modern  |  E-Mail: info@roettenbach.de  |  Online: http://https://www.roettenbach.de

Bericht zur Gemeinderatssitzung am 14.10.2019

Bericht aus dem Gemeinderat vom 14.10.2019

„Haus für Kinder - Kindergarten Röttenbach"

Zum ersten Tagesordnungspunkt der Oktober-Gemeinderatssitzung „Haus für Kinder - Kindergarten Röttenbach - Fachliche Beratung Heizung/Lüftung/Energieversorgung“ war Herr Jonissek vom Ingenieurbüro für Haustechnik aus Allersberg anwesend.

Herr Jonissek beantwortete die Fragen des Gemeinderats und gab fachkundige Auskunft über die Möglichkeiten hinsichtlich der Lüftung und Heizung.

Änderung des Regionalplans Region Nürnberg (7)

Die 21. Änderung des Regionalplans Region Nürnberg (7) nahm das Gemeindegremium zur Kenntnis. Anregungen und Bedenken wurden nicht vorgebracht.

Kommunalwahl 15.03.2020

Für die am 15.03.2020 stattfindenden Gemeindewahlen wurden Herr Christian Lutz als Wahlleiter, Herr Martin Riedl als stellvertretender Wahlleiter berufen.

Finanzstatus der Gemeinde

Im Tagesordnungspunkt „Bericht aus der Verwaltung“ erläuterte Kämmerer Peter Straß den Gemeinderäten/-innen den aktuellen Finanzstatus der Gemeinde.

Sitzungsprotokoll

Im weiteren Verlauf der Sitzung befassten sich die Gemeindevertreter/-innen mit dem Antrag der CSU-Fraktion, die die Änderung des Sitzungsprotokolls von Beschlussprotokoll auf Ergebnisprotokoll beantragt hatte.

Die Sitzungen werden seit Jahren digital aufgezeichnet. Ohne erheblichen Aufwand einer intensiven Protokollierung besteht Stand heute die Möglichkeit, die Sitzung und deren Verlauf auch nach Jahren noch zu verfolgen.

Eine Umstellung der Protokollführung bedeutet einen erheblichen Mehraufwand, der auch ohne eine adäquate Aufstockung der Personalstunden keinesfalls zu bewältigen wäre.

Der Antrag wurde aufgrund einer Stimmengleichheit bei der Abstimmung abgelehnt.

Reparatur der Kegelbahn

Anschließend beschäftigte sich der Gemeinderat mit einem Antrag des Fördervereins für das Gemeinwesen, Röttenbach. Dieser hatte für die Reparatur der Kegelbahn eine Förderung seitens der Gemeinde beantragt.

Der Gemeinderat beschloss, die Reparatur der Kegelbahn mit einem Betrag in Höhe von 4.000,00 € zu fördern.

Beschaffung eines Salzstreuers für den Winterdienst

Im letzten Tagesordnungspunkt der Sitzung stimmten die Gemeinderäte/-innen der Beschaffung eines Kugelmann-Zweikammer-Streuers Duplex 0,55 cbm mit Feuchtsalz für den Holder C-250 zu und bewilligten die dafür notwendigen überplanmäßigen Mittel.

Peter Straß

drucken nach oben