„Die Ehe ist der Anfang und der Gipfel aller Kultur.“

Johann Wolfgang von Goethe

Wenn Sie sich zur Heirat entschlossen haben, folgt als nächster Schritt der Weg zum Standesamt. Zuständig ist das Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben. Als zuständiges Standesamt prüfen wir dann anhand verschiedener Unterlagen, ob die Voraussetzungen für eine Ehe erfüllt werden. In einem persönlichen Gespräch informieren wir Sie gern, welche Unterlagen Sie zur Prüfung vorlegen müssen.

Bitte beachten Sie, dass die Eheschließung frühestens 6 Monate vor dem gewünschten Heiratstermin beim Standesamt angemeldet werden kann. Eine Vorreservierung eines Trautermins ist bereits ca. 1 Jahr im Voraus möglich.

Im Jahr 2020 können Sie sich beim Standesamt Röttenbach an folgenden Samstagen das „Ja“-Wort geben:

  • 6. Juni 2020
  • 18. Juli 2020
  • 08. August 2020
  • 12. September 2020
  • 10. Oktober 2020
  • 14. November 2020
  • 12. Dezember 2020

 

Generell sind Samstags-Trauungen in der Zeit von ca. 8:00 – 13:00 Uhr möglich.
Gern möchten wir Ihnen auch weitere Samstagstermine für Ihre Traumhochzeit anbieten. Hierzu ist jedoch eine rechtzeitige Anfrage beim Standesamt erforderlich.

Nähere Auskünfte zur Anmeldung der Eheschließung bzw. Terminvereinbarungen erhalten Sie beim Standesamt Röttenbach.

Standesamt Röttenbach

Standesbeamtin: Anika Demel

Öffnungszeiten

Montag

08:30 bis 12:00 Uhr, 14:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag

08:30 bis 12:00 Uhr

Mittwoch

08:30 bis 12:00 Uhr

Donnerstag

08:30 bis 12:00 Uhr, 14:00 bis 16:00 Uhr

Freitag

08:30 bis 12:00 Uhr

Kontakt

Adresse

Rathausplatz 1 91187 Röttenbach

Telefon

09172 69 10 10

Fax

09172 69 10 30

E-Mail

anika.demel@roettenbach.de