Von Kneipen und Kneippen

Frisches Wasser für die Gesundheit - die unterschiedlichen Kneipp-Anlagen in Röttenbach  und seinen Ortteilen sind ein Ort zum Entspannen und Erholen und stehen in der Regel ab Mai bis Anfang Oktober zur Verfügung. In Röttenbach ist das die große Kneippanlage für Wassertreten und Armanwendungen, in Mühlstetten und Oberbreitenlohe die Anlagen für Arm- und Beinanwendungen und in Unterbreitenlohe die „handbetriebene Fähre", auf der Sie den Weiher überqueren können - ein Spaß für groß und klein.

Aber auch unsere Gaststätten und das Dorfladen-Café in Röttenbach und Mühlstetten sind immer einen Besuch wert. Gemütlichkeit, Gastfreundlichkeit und gute Küchen laden hier zum Verweilen ein.

Kneippanlage in Röttenbach

  • große Kneippanlage für Wassertreten und Armanwendungen
  • ab Mai bis Anfang Oktober
  • Reinigung immer Donnerstagnachmittag - Anlage steht Freitag ab 10 Uhr wieder zur Verfügung
  • am Becken befinden sich viele Bänke, Liegen, ein Balancierbalken und ein festinstalliertes Fitnessgerät

Trattoria Christoph / Röttenbach

Pizzeria con cucina Italiana Tradizionale

Im Oktober 2019 eröffnet, verwöhnen Vater Gianpietro Mondini und sein Sohn Raoul Alberto  seine Gäste mit leckerer italienischer Küche. Das Speisenangebot ist typisch für eine Trattoria und reicht von verschiedenen Antipasti, über Pizzen bis hin zu wechselnden selbstgemachten Pastas. 

Die kleine Kneipe / Mühlstetten

Das spanische Tapas-Restaurant begeistert mit einem Biergarten und leckerer original-spanischer Tapas. Heike Augsdoerfer und Josep Cuni verwöhnen ihre Gäste mit einem Speiseangebot eines typischen "Spaniers": Paella, Aioli, Linsensalat, Datteln oder Kartoffelecken. 

Erwins Biergarten / Mühlstetten

Hier waren einst Rinder und Schweine untergebracht. Heute ein Begriff für fränkische Brotzeiten, hausgemachten Kuchen und Getränke aus heimischen Landbrauereien.